Was steckt hinter dem Cradle to Cradle Prinzip?

Cradle to Cradle (C2C) bedeutet, in Kreisläufen zu denken: Wie in der Natur sollen keine Abfälle produziert und alle Materialien wiederverwertet werden.

Was ist Upcycling?

Beim Upcycling werden alte Gegenstände, die sonst im Müll gelandet wären, kreativ weiterverwendet und zu neuen Produkten verarbeitet.

Lesen Sie auch unser Print-Magazin!

Wir stellen 14 beeindruckende Projekte von Game Changern vor, die Impulse für nachhaltiges Bauen und Wohnen setzen. Werfen Sie hier einen Blick ins Heft.

Was ist Sustainable Design?

Sustainable Design ist ein nachhaltiger Gestaltungsansatz: Designer planen den gesamten Produktlebenszyklus unter nachhaltigen Gesichtspunkten.

Francis Kéré: Was seine Architektur so besonders macht

Sein Architekturstil ist einzigartig. Als erster Afrikaner hat Francis Kéré den weltweit wichtigsten Architekturpreis gewonnen − den Pritzker-Preis.

Biogasanlage für Zuhause: Lohnt sich das?

Mit einer Mini-Biogasanlage lassen sich organische Abfälle in Biogas umwandeln, das zum Heizen verwendet werden kann. So funktioniert's.

Mikroabenteuer: Kleine Fluchten direkt vor der Haustür

Lokal, kostengünstig, simpel, kurz: Mikroabenteuer finden vor der Haustür statt, können aber so spannend sein wie eine Fernreise – und kosten fast nichts.

Bakterien als Plastikfresser: Lösungen gegen Plastikmüll

Forscher haben einen sensationellen Weg gefunden, um Plastikmüll zu eliminieren. Sie wollen Bakterien und Pilze einsetzen, die den Plastik einfach auffressen.

Tiny Forests: Grünere Städte dank kleiner Wälder

Kleine Wälder, große Wirkung: Das aus Japan stammende Konzept der Tiny Forests ist eine nachhaltige Lösung für Kommunen, die grüner werden wollen.

Förderung für Dachbegrünung: So bekommen Sie den Zuschuss

Mit einem finanziellen Zuschuss für die Dachbegrünung lässt sich dabei viel Geld sparen. So können Sie den Zuschuss beantragen.

Kletterpflanzen: Wirksames Schutzschild gegen den Klimawandel

Städte werden im Sommer schneller zur Hitzekammer. Doch es gibt Gegenmittel: Bäume, Sträucher, Parks und Kletterpflanzen schützen gegen die Hitzewellen.

Lust, bei Cradle mitzuarbeiten?

Für den Ausbau unseres Online-Portals und unserer Social-Media-Kanäle suchen wir einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d). Hier bewerben »

Schutz vor Elektrosmog – Photovoltaikanlage richtig abschirmen

Was ist Elektrosmog, was hat er mit Solaranlagen zu tun und wie kann man eine Photovoltaikanlage richtig abschirmen?

Nachhaltige Zimmerpflanzen erkennen und kaufen

Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf nachhaltiger Zimmerpflanzen achten müssen und wo es faire und nachhaltige Grünpflanzen gibt.

Mercedes-Benz-Arena Stuttgart: Upcycling-Umbau setzt neue Maßstäbe

Abfall adé, Nachhaltigkeit olé! Stuttgart überzeugt mit einem wegweisenden Konzept beim Umbau der Mercedes-Benz-Arena für die Fußball-EM 2024.

Glamping-Urlaub mitten in der Natur: Das destinature Dorf

Im destinature Dorf wird die Natur zum Hotel. Die komfortablen und komplett nachhaltig gebauten Unterkünften stehen in Hitzacker und in der Südeifel.

Schutz vor Elektrosmog – Photovoltaikanlage richtig abschirmen

Was ist Elektrosmog, was hat er mit Solaranlagen zu tun und wie kann man eine Photovoltaikanlage richtig abschirmen?

Naturnahe Gärten: Paradiese vor der Haustür

Naturnahe Gärten wirken wie natürliche Klimaanlagen und tragen zur Biodiversität in den Städten wie auch auf dem Land bei.

Schwammstadt: Hochwasserschutz für Kommunen

Schutz gegen Überschwemmungen: Das Prinzip der Schwammstadt bietet einen neuen Ansatz für ein modernes, städtisches Regenwassermanagement.

Bad Wimpfen: Wie Pop-up-Stadtmöbel die Altstadt verwandeln

Mit begrünten Pop-Up-Stadtmöbeln werden in der Bad Wimpfener Altstadt neue verkehrsberuhigte Ortskerne geschaffen. Das schafft neue Treffpunkte − und lohnt sich auch für den Einzelhandel.

Sind Pilze das neue Holz?

„NEWood“ weist vergleichbare Eigenschaften wie Holzfaser- und Holzspanplatten auf und könnte in Zukunft Holz und Holzwerkstoffe ersetzen.

Wärme aus der Tiefe: Abwasser als Energiequelle nutzen

Bislang noch wenig bekannt, aber klimafreundlich und wirtschaftlich: Wärmerückgewinnung aus Abwasser. Wir erklären, wie es funktioniert.