Architekten

Anna Heringer, Architektin

For Anna Heringer architecture is a tool to improve lives. She has been actively involved in development cooperation in Bangladesh since 1997. Her diploma work, the METI School, got realized in 2005 with Eike Roswag and won the Aga Khan Award in 2007. Her studio has realized projects in Asia, Africa, and Europe. Anna is lecturing worldwide at conferences, including TED and has been visiting professor at various universities such as Harvard, ETH Zurich.
She received numerous honors: the Global Award for Sustainable Architecture, the OBEL Award, the Loeb Fellowship at Harvard’s GSD and a RIBA International Fellowship. Her work was widely published and exhibited in the MoMA New York, the V&A Museum and at the Venice Biennale among other places.

https://www.anna-heringer.com/vision/

Georg W. Reinberg, Architekt

Entwurf, Planung und Bauüberwachung von umweltfreundlicher Architektur.
Lehrtätigkeit zum Thema Solararchitektur.
Forschung betreffend neue Solartechniken und Kreislaufwirtschaft.

https://www.reinberg.net/

STROHBOID, Bausysteme in Leichtbauweise

Wir von STROHBOID sind ein Team aus Zukunftsdenkern, die den Bausektor verändern wollen. Mit unseren ikonisch geformten Bausystemen möchten wir einen neuen Trend setzten und zeigen, dass mit natürlichen Materialien moderne und ästhetische Gebäude erschaffen werden können. Wir sind Spezialisten für hyperbolische Paraboloide in Leichtbauweise und legen bei unseren Produkten – der Lounge und dem Pavillon – großen Wert auf zeitloses Design in höchster Qualität.

https://www.strohboid.com/

Sascha Bauer, Architekt und Stadtgestalter

Sascha Bauer ist Masterabsolvent der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und ausgebildeter Schreiner. Mit einem DAAD-Stipendium studierte er einen weiteren Masterabschluss in „Urban and Cultural Heritage” an der University of Melbourne, Australien. Parallel zu seinem Architekturbüro STUDIO CROSS SCALE und dem Verein Stadtlücken e.V. lehrt er am Städtebau-Institut (SI) der Universität Stuttgart und arbeitet disziplin- und maßstabsübergreifend in Forschung, Lehre und Praxis.

http://studiocrossscale.com/

Dominique Gauzin-Müller, Dipl.-Ing. Architektin

Überzeugende Bauten mit einer kreativen Frugalität kombinieren lokale Ressourcen, zeitgenössische Gestaltung, energiesparende Bauweise und revitalisieren traditionelle Techniken.

Dominique Gauzin-Müller ist Dipl.-Ing. Architektin, Architekturpublizistin und Prof. h.c. des UNESCO Lehrstuhls „Lehmarchitektur, Baukultur und Nachhaltigkeit“. Sie hat 19 Bücher über nachhaltige Architektur und Städtebau veröffentlicht und mehrere Ausstellungen darüber kuratiert, wie 'Frugalité créative / Weniger ist genug'.

Uwe Fickenscher, Architekt-Stadtplaner-Energieberater

Die Anforderungen der Zukunft in Bezug auf klimafreundliches Bauen kann kein Berufsstand alleine lösen, es braucht Kooperation

Fickenscher architektur+ ist ein freies Architekturbüro mit Sitz in Hof/Saale, das es sich zur Aufgabe macht, Architektur mit anderen Fachbereichen zeitbezogen zu verbinden. Schwerpunkte der Arbeit sind Neubauten und Umbauten in den Bereichen Industrie- und Gewerbebau, Ladenbau, Messebau, privater Wohnbau, Denkmalschutz sowie Einzelmöbel- und Konzeptentwicklungen zum Thema Corporate Design.

http://www.architekturplus.com/

Baubiologen

Klemens Jakob, Lebens - Künstler

Vermitteln von Wegen zu einem selbstbestimmten und autarken Leben.

https://ownworld.org/

Ulrich Bauer, Architekt, Baubiologen, Energieberater

Der Architekt gestaltet Lebensräume. Der Baubiologe schafft gesunde Lebensräume. Der Energieberater achtete auf nachhaltige Lebensräume. Mit unserer Arbeit überzeugen wir private und öffentliche Auftraggeber zusammen den baubiologischen Weg hin zu "gesunden" Lebensräumen zu gehen. Als Vorsitzender des Verband Baubiologie setze ich mich auf der politischen Ebene dafür ein, dass der Baubiologe unumgänglicher Partner bei der Lebensraumgestaltung wird.

https://www.natuerlich-baubiologisch.de/

Martin Wirz, Bausachverständiger | Baubiologe | DGNB Consultant

Martin Wirz ist als Bau- und Wirtschaftsingenieur seit mehr als 20 Jahren in der Bau- und Immobilienwirtschaft tätig.
In den letzten Jahren hat er sich sich immer weiter mit den Themen Baubiologie, Nachhaltigkeit und Cradle-to-Cradle beschäftigt. Martin Wirz berät Kunden beim Wohngesunden und Nachhaltigen Bauen. Zudem unterstützt er aktiv die Cradle-to-Cradle NGO in Köln.

https://martinwirz.de/

Dr. Manfred Mierau, Sachverständiger für Baubiologie, Diplom-Biologe

Manfred Mierau ist Diplom-Biologe, Baubiologe IBN und Baubiologischer Messtechniker IBN. Darüber hinaus ist er Mitglied der Sachverständigenkommission ‘Standard der Baubiologischen Messtechnik’, Fachdozent sowie Seminarleiter, u.a. für Architektenkammern. Er berät und misst für die Zeitschrift ‘Ökotest’.

http://www.maes.de/

Berater

Architects´ Know-How Sessions, Community für alle am Bau Beteiligten

Mit Architects' Know-How Sessions möchten wir das Wissen unter allen am Bau Beteiligten erweitern, Erfahrungen austauschen und Ideen entwickeln. Dafür laden wir bekannte Architekten ein, Impulse ihrer persönliche Position zu diesem Thema zu geben und mit anderen Planern, Herstellern und Entwicklern die Themen zu diskutieren.
Architects Know-How Sessions wurde gemeinsam von THE ART OF BUSINESS und Architects, not Architecture initiiert, um für regen Austausch und die Vernetzung unter Architekten, Planern, Herstellern, Entwicklern und Dienstleistern zu fördern.

https://www.architects-know-how-sessions.com/

Pamela Jentner, Diplom Biologin

Pamela Jentner ist Diplom Biologin, Baubiologische Messtechnikerin IBN und Radonfachperson, sowie Vorstandsmitglied im Verband Baubiologie. Mit ihrer Firma OrangePep fördert sie Gesundheit, Wohlbefinden und nachhaltigen Lifestyle.

https://jentner.info/

Designer

Hersteller für Baustoffe

eco:fibr, Zellstoffherstellung

Wir kennen das Entsorgungsproblem von Ananaspflanzen vor Ort in Costa Rica und haben dort ein gutes Netzwerk. Hier in Deutschland entwickeln wir im universitären Kontext. Wir haben ein breites Netzwerk zu anderen nachhaltigen Startups, den Universitäten und Papierherstellern und -verarbeitern in Deutschland.

https://www.ecofibr.de/

Hersteller für Möbel

Innenarchitekten

Institute

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit, IBN

Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN stellt wissenschaftlich fundierte Aus- und Weiterbildungen zur Verfügung mit dem Fokus auf gesundem und nachhaltigem Bauen und Wohnen. Unser Anspruch ist sowohl fachliche Korrektheit als auch gute Verständlichkeit, dabei legen wir Wert auf Unabhängigkeit und Neutralität. Wir bilden Fachleute aus und unterrichten wissenshungrige, gesundheits- und umweltbewusste Menschen, die sich eigenständig im Dschungel aus Mythen und Fakten des gesunden Bauens und Wohnens zurechtfinden wollen.

https://baubiologie.de/

Kreativ- und Kommunikationsbüros

Tristan Thaller, PR Manager

Stets auf der Suche nach der besten Story verhelfe ich Projektentwicklern, Bauherren und Bauträgern mit ihren Projekten zur medialen Awareness.

https://www.scrivo-pr.de/

Stefanie Jörgens, Architektin

Als Kreativbüro für gesunde Lebensräume entwickelt Stefanie Jörgens mit Ihrem Team seit 2011 gesunde Häuser, Einrichtungskonzepte, Arbeitswelten für Unternehmen sowie Arztpraxen und berät Firmen, die die Gestaltung Ihrer Räume als Ausdruck Ihres Brands verstehen. Sie bündelt das fachliche und kreative Knowhow von Architekten, Innenarchitekten, Baubiologen, Messtechnikern, Gutachtern, baubiologischen Sachverständigen, Schreinern, Akustikern, Lichttechnikern, Raumausstattern u.v.m. und entwickelt neue Produkte mit Partnern aus der Wirtschaft.

https://www.stefanie-joergens.de/

Landschaftsarchitekten

Dr. Markus Strauß I Stiftung Ewilpa®, Dozent, Autor, Berater, Initiator der Stiftung EssbareWildpflanzenParks

Dozent, Berater und Autor / Geologe, Geograph und Biologe
Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen bei Hädecke, Droemer Verlagsgruppe sowie Kosmos. Leiter und Dozent des 2013 gegründeten Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen). Gründung der als gemeinnützig anerkannten Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®.

https://dr-strauss.net/

Museen

Planungsbüros

Andreas Esser, Dipl. Ing. technische Ausrüstung und erneuerbare Energien

Als Ingenieur der Energie und Umwelttechnik berät Herr Andreas Esser Sie bei nachhaltigen Energiekonzepten der Gewerke Heizung / Kälte, Lüftung Sanitär und erneuerbare Energien. Er sorgt für realistische Visualisierungen komplexer Zusammenhänge, sodass Sie nach Fertigstellung des Bauwerks nur kleine Unterschiede feststellen können. Seine Vergangenheit als weitgereister Zimmermann führt zu realistischen Detaillösung und der gewissen Weltmännischkeit.

http://green-energy-scout.de/

Roland Bechmann, Bauingenieur

Minimierung von grauen Emissionen durch Leichtbau, Rezyklierbarkeit und integrale Planung.

https://www.wernersobek.de/en/

Marc Rieser, Städtebauer

'Schafft man es Synergien herzustellen und zu optimieren, können sowohl Ressourcen geschont als auch die Entwicklung von lebenswerten Orten vorangetrieben werden.'

Marc Rieser ist Masterabsolvent im Städtebau NRW TH Köln und gewinnt für seine Arbeit "The Productive Region" - Städtebauliche Weiterentwicklung des Bergischen Landes - den ersten Preis des Europan-Wettbewerbs. Seit 2017 arbeitet er im Büro MUST Städtebau (Köln/Amsterdam) und hat seit 2020 einen Lehrauftrag an der FH Aachen - Lehrgebiet 'Grundlagen der Stadtplanung, urbane Transformation und innovative Prozessgestaltung'.

Christian Schaar, Geschäftsführer der S2 GmbH

Nachhaltigkeit erschöpft sich nicht allein in einer ressourcenschonenden Arbeitsweise und der Verwendung nachwachsender Rohstoffe. Wichtig ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die wechselseitigen Beziehungen zwischen Mensch und Wohnumfeld in ihrer Vielschichtigkeit berücksichtigt.

Christian Schaar ist Geschäftsführer der S2 GmbH. Seine baubiologischen Kenntnisse erlangte er durch den täglichen Umgang mit Problemen der Baubiologie in verschiedenen Unternehmen des ökologischen Holzbaus. Als Geschäftsführer eines Planungsbüros, dessen Schwerpunkt ebenfalls der ökologische Holzbau ist, wird er bei Neubauprojekten und Sanierungen regelmäßig mit baubiologischen Fragestellungen konfrontiert und als Experte auf diesem Gebiet konsultiert.

https://www.s2-architektur.com/

Projekte

Martin Rauch, Lehmbauer

Martin Rauch beschäftigt sich seit mehr als 35 Jahren intensiv mit der Konzeption, Planung und Realisierung von Lehmbauprojekten. In über drei Jahrzehnten an theoretischer und praktischer Erforschung ist es ihm gelungen, traditionelle Stampflehmbautechniken maßgeblich weiterzuentwickeln und in die moderne Architektur einzubinden. Referenzprojekte unter anderem: Ricola Kräuterzentrum, Laufen (C); Alnatura Campus, Darmstadt (DE); ERDEN Werkhalle, Schlins (AT)

https://www.lehmtonerde.at/de/

Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27),

100 Jahre nach dem Aufbruch der Architekturmoderne am Stuttgarter Weissenhof sucht die Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBAʼ27) nach der Zukunft des Bauens und Zusammenlebens in einem der wirtschaftlich stärksten Zentren Europas. Die Frage »Wie wollen wir in Zukunft leben?« prägt die Ausstellungsorte der IBA’27: Bauten und Infrastrukturen, die den Aufbruch sicht- und greifbar machen, Häuser und Quartiere, die Funktionen und Lebensbereiche mischen und so Nähe zwischen Menschen schaffen. Kleine und große Stadtbausteine, die urbane Dichte herstellen und das öffentliche Leben feiern. Landschaftsräume, die Ökologie und Nutzung durch den Menschen in Einklang bringen. Den Vorhaben und Projekten der IBA’27 gemeinsam ist der Wille zu einem nachhaltig wertschätzenden Umgang mit Materialien, Räumen und sozialen Beziehungen.

https://www.iba27.de/

Reiseziele

Universitäten


  • Ich wünsche mir einen Partnereintrag

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
  • Maximal 250 Zeichen
  • Maximal 500 Zeichen
  •