Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FIBRA – Zeitgenössische Architektur mit Pflanzenfasern

16. Oktober 2020 - 10. Januar 2021

FIBRA – Zeitgenössische Architektur mit Pflanzenfasern: Die Ausstellung zeigt außergewöhnliche Architekturen aus aller Welt, die mit Pflanzenfasern umgesetzt wurden. Als nachwachsende und lokale Ressource haben Pflanzen eine besonders gute Ökobilanz und sind biologisch abbaubar.

Ob Bambus, Stroh, Schilf, Weide, Rattan, Hanf, Palmblätter, Rinden oder Gräser – die 50 ausgewählten Bauten überzeugen durch Ästhetik, lokales Knowhow und positive soziale, ökonomische und kulturelle Aspekte. Daher wurden sie von der internationalen Jury unter dem Vorsitz von Anna Heringer im Rahmen des FIBRA Awards ausgewählt. Ausgeschrieben ist der FIBRA-Preis von dem Recherche- und Experimentierzentrum für natürliche Baustoffe amàco aus Frankreich und Dominique Gauzin-Müller. 

 

Produktion: Agence MUSEO und amàco
Kuratorin der Ausstellung: Dominique Gauzin-Müller
Wissenschaftliches Komitee: Laetitia Fontaine, amàco, Prof. Guillaume Habert sowie ETH Zürich

 

Veranstaltungsort
ifa-Galerie Stuttgart
Charlottenplatz 17
D-70173 Stuttgart

 

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag: 12.00 – 18.00 
Uhr während der Ausstellungszeiten

 

Bitte beachten Sie die außerdem die aktuellen Hygieneregeln

 

Details

Beginn:
16. Oktober
Ende:
10. Januar 2021
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://www.ifa.de/ausstellung/fibra/

Veranstalter

ifa-Galerie Stuttgart
Telefon:
+497112225173
Website:
https://www.ifa.de

Veranstaltungsort

ifa-Galerie Stuttgart
Charlottenplatz 17
Stuttgart, 70173 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+497112225173
Website:
https://www.ifa.de/ausstellung/fibra/