5 Lieblingsplätze für nachhaltigen Wellnessurlaub

Ein gemütliches, leckeres Frühstück mit hofeigenen Produkten in der Ferienwohnung. Dann raus in die Natur und die Umgebung bei einer Wanderung oder einer Radtour erkunden. Nach einem Saunagang oder einer wohltuenden Massage den Tag vorm Kaminfeuer ausklingen lassen, vielleicht mit einem guten Glas Wein. So könnte deine perfekte Wellnessauszeit aussehen! Wir haben dir heute Unterkünfte herausgesucht, die herzliche Gastfreundschaft gekonnt mit Entspannung und Verwöhnung kombinieren.  

In diesem Artikel:

Ein Gastbeitrag von LandReise.

Lieblingsplatz 1: Ferienwohnungen am Lahnerbach (Lenggries, Oberbayern)

Im schönen Isarwinkel in Oberbayern liegen die Ferienwohnungen von Familie Heiß, in denen Wohlfühlen und Entspannung an oberster Stelle stehen: Der Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Infrarotkabine und Ruheliegen steht Gästen kostenlos zur Verfügung.

Aber auch die gemütlichen 4-Sterne-Ferienwohnungen lassen in puncto Wohlfühlfaktor keine Wünsche offen.  Ausgestattet mit regionalem Holz aus dem Ort, einem eigenen Balkon mit herrlicher Aussicht auf die Bergwelt und großen, komfortablen Schlafzimmern fühlt man sich hier ganz schnell heimisch.

Relaxen lässt es sich im Sommer perfekt im Garten oder auf der Liegewiese, während man die Kleinen auf dem Riesentrampolin oder im Sandkasten beobachtet. Wer morgens in Ruhe ausschlafen möchte, kann auch den eigenen Semmelservice in Anspruch nehmen. Und wenn doch mal etwas fehlt, erreicht man in wenigen Gehminuten den nächst gelegenen Supermarkt und spart so auch noch Benzin ein. Gleiches gilt für Ausflüge in die Natur – die Ferienwohnungen am Lahnerbach sind nämlich direkter Ausgangspunkt für Wanderungen oder auch Radtouren, ohne dass man vorher noch weite Wege mit dem Auto in Kauf nehmen muss.

Wellnessurlaub in Oberbayern: hier geht es direkt zu den Ferienwohnungen am Lahnerbach.

Lieblingsplatz 2: Landgasthof Kammbräu (Zenting, Bayerischer Wald)

Erholsamer Urlaub, anspruchsvolle Küche und authentisch bayerisch – dafür steht der seit Generationen von Familie Kamm geführte Landgasthof Kammbräu.

Gastgeberin Sigrid Kamm zaubert im eigenen Restaurant leckere, typisch bayerische Gerichte, die zum Teil mit Ideen aus der mediterranen Küche kombiniert werden. Diese unverwechselbaren Ideen stammen aus einem Michelin-Stern-Restaurant, in dem Sigrid selbst als Köchin aktiv war. Die verwendeten Zutaten stammen oft vom eigenen Feld, aus dem Kräutergarten oder vom Biobauern nebenan.

Aber nicht nur in puncto Kulinarik weiß Familie Kamm ihre Gäste zu verwöhnen – auch der Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Dampfbad macht den Landgasthof zu einem unserer Wellness-Lieblingsplätze. Wer zudem mal eine erfrischende Abkühlung sucht, findet diese garantiert in einem der Kammbräu-Weiher am bewaldeten Ortsrand von Zenting. Auch in puncto Wellness legen die Gastgeber ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit: So werden die Wellnessbehandlungen mit Produkten der Naturkosmetiklinie SOFRI durchgeführt.

Wellnessurlaub in Oberbayern: hier geht es direkt zum Landgasthof Kammbräu.

Lieblingsplatz 3: Landhaus Huus Uelvesbüll (Uelvesbüll, Eiderstedt)

Urlaub unter Reet – das bietet Familie Große Rüschkamp ihren Gästen inmitten der weitläufigen Marschlandschaft Eiderstedts in einem liebevoll sanierten Haus, das auf eine 120-jährige Geschichte zurückblickt.

2017 wurde das Gebäude grundlegend und umweltbewusst saniert: Den Wohnbereich ziert auch heute noch der originale, ausdrucksstarke Ziegelboden und ein schwedischer Kachelofen, der besonders in der kalten Jahreszeit eine angenehme Wärme spendet.

Idealer Rückzugsort für Erholungssuchende ist unter anderem der Ruheraum des Wellnessbereichs, von dem man einen tollen Panoramablick Richtung Uelvesbüll genießen kann – perfekt zum morgendlichen Meditieren oder einfach nur „Sein“. Aber auch die private Sonnenterrasse und der weitläufige Garten mit Strandkorb machen das Landhaus zu einem echten Wohlfühlort und Hingucker.

Insgesamt hat das Haus mit seinen drei Ferienwohnungen Platz für 14 Personen und eignet sich dank Verbindungs-Möglichkeit auch für größere Gruppen und Freundeskreise.

Wellnessurlaub in Oberbayern: hier geht es direkt zum Landhaus Huus Uelvesbüll.

Lieblingsplatz 4: Landhotel Saarschleife (Mettlach, Saarland)

„Ankommen und wohlfühlen.“ – Das ist das Motto vom Landhotel Saarschleife, das seine Gäste mit einem Spa-Bereich von über 500 Quadratmetern begeistert. Aber nicht nur beim Saunieren, im Schwimmbad, bei einem Kneipp-Fußbad oder einer verwöhnenden Massage lässt es sich herrlich entspannen – wer sich nach ein wenig mehr Bewegung sehnt, kann zum Beispiel auch eine private Yogastunde hinzubuchen.  

Passend dazu liegt die unberührte Natur nahe der Saarschleife quasi direkt vor der Hoteltür und kann zu Fuß oder mit dem Rad erkundet werden. Die wohl schönste Aussicht hat man auf dem Baumwipfelpfad direkt an der Saarschleife, der sich durch den saarländischen Mischwald schlängelt.

Zur Stärkung gibt’s im Landhotel eine vielfältige Küche: Entweder bodenständig & lecker mit bürgerlichen Gerichten und einer ländlichen Atmosphäre oder ganz fein im Kaminzimmer mit Lebensmitteln aus fairem Handel, einer großen Weinauswahl und besonderem Menü.

Wellnessurlaub in Oberbayern: hier geht es direkt zum Landhotel Saarschleife.

Lieblingsplatz 5: Ignazhof (Bad Wiessee, Tegernsee)

Dieser traditionsreiche Hof liegt besonders idyllisch und ruhig im kleinen Örtchen Bad Wiessee mitten am Tegernsee. Wer sich für Kneipp interessiert und die zugehörigen Anwendungen schon immer mal ausprobieren wollte, ist hier bei Familie Quercher genau richtig. In der eigenen Kneipp-Anlage kann man in ganz entspannter Atmosphäre auf dem Barfußweg und im Gebirgsbach seiner Gesundheit etwas Gutes tun.

Zusätzlich findet man in der exklusiven Fass-Sauna am Hof einen tollen Rückzugsort, der das Wohlbefinden steigert und jede Menge Zeit zum Relaxen bietet. Wer anschließend auf der Suche nach einer Abkühlung ist, kann einen Sprung in den Riesen-Wasserbottich im Freien genießen.

Und auch fürs leibliche Wohl sorgt Familie Quercher mit einem großen Frühstückskorb, der frisch duftende Brötchen, leckere Eier von den eigenen Hühnern und jede Menge weiterer regionaler Köstlichkeiten enthält.

Wellnessurlaub in Oberbayern: hier geht es direkt zum Ignazhof.

Text und Bilder: LandReise.de